Raser-Artikel – Beschlagnahme des Eigentums bleibt

Raser-Artikel - Beschlagnahme des Eigentums bleibt

Im Strassenverkehr werden extreme Geschwindigkeits-Überschreitungen (Raser-Vergehen) mehrfach bestraft: 1. Fahrausweis-Entzug; 2. Gefängnis (bedingt oder unbedingt); 3. Eine Busse in Höhe von mehreren tausend Franken, je nach Einkommen 4. Beschlagnahme des Fahrzeuges!!! Das hatte das eidg. Parlament vor einigen Jahren beschlossen. Seither ist es Gesetz. Doch auch die Stände- und National-Räte…

Weiterlesen

Nach Gerichtsurteil herrscht Klarheit!

Nach Gerichtsurteil herrscht Klarheit!

Übles Intrigenspiel von Zürcher Stadtpolizisten gegen die auto-partei.ch Perfider politischer Angriff vom Gericht abgeschmettert In einer Nacht-und-Nebel-Aktion steckt ein linker Aktivist an der Hardstrasse 260 in Zürich an 6 (sechs) parkierten Autos Flyer der auto-partei.ch unter den Scheibenwischer. Wie bestellt ist die Stadtpolizei vor Ort und rapportiert zu mitternächtlicher Stunde…

Weiterlesen

Unglaublich, aber wahr!

Unglaublich, aber wahr!

Willkür eines Zürcher Stadtpolizisten Eine spannende Geschichte wie aus einer „Bananenrepublik“ Lesen Sie hier, wegen welchem „Vergehen“ der Präsident der auto-partei.ch von einem Zürcher Stadtpolizisten verzeigt werden sollte. In seiner Stellungnahme, dem „rechtlichen Gehör“, zeigt unser Parteipräsident auf, wie ein offensichtlich politisch verblendeter Polizist seine Stellung für unhaltbare Anschuldigungen missbraucht.…

Weiterlesen

Via sicura – Verbot Radarwarnungen – Unsinn!!!

Via sicura – Verbot Radarwarnungen – Unsinn!!!

„Via sicura“ heisst das sogenannte Verkehrssicherheitsprogramm von Bundesrat und Parlament, das in einem ersten Paket am 1. Januar 2013 in Kraft getreten ist. Es ist doch schon sehr erstaunlich wie mit Steuergeldern teuer bezahlte Beamte in unzähligen von Sitzungen einen solchen Unsinn erarbeiten und beschliessen können. Ein neuer Straftatbestand ist…

Weiterlesen