Volksabstimmung vom 3. März 2013 - Parolen der auto-partei.ch und Abstimmungsresultate

Eidgenössische Abstimmungsvorlagen vom 3. März 2013

Bundesbeschluss vom 15. Juni 2012 über die Familienpolitik
Parole auto-partei.ch: Nein
JaNein% Ja% Nein
Volk1`283`3831`078`89554.3%45.7%
Stände9 2/211 4/2
Stimmbeteiligung: 45.6%
Die Vorlage wurde abgelehnt (Sie scheiterte am Ständemehr)
Bezirks- und Kantonsergebnisse in Tabellen- und Kartenform zum Herunterladen hier
Volksinitiative vom 26. Februar 2008 «gegen die Abzockerei»
Parole auto-partei.ch: Nein
JaNein% Ja% Nein
Volk1`615`720762`27367.9%32.1%
Stände20 6/2
Stimmbeteiligung: 46.0%
Die Vorlage wurde angenommen
Bezirks- und Kantonsergebnisse in Tabellen- und Kartenform zum Herunterladen hier
Änderung vom 15. Juni 2012 des Bundesgesetzes über die Raumplanung
Parole auto-partei.ch: Nein
JaNein% Ja% Nein
Volk1`476`723871`45462.9%37.1%
Stimmbeteiligung: 45.4%
Die Vorlage wurde angenommen
Bezirks- und Kantonsergebnisse in Tabellen- und Kartenform zum Herunterladen hier

NEIN zur Minder-Initiative!
NEIN zu neuen Steuern & Abgaben! Nein zum Bundesdiktat aus Bern!
NEIN zum Familien-Artikel!

Letzte Aktualisierung am: 11. August 2015 - 07:45 Uhr