Volksabstimmung vom 28. November 2010 - Parolen der auto-partei.ch und Abstimmungsresultate

Eidgenössische Abstimmungsvorlagen vom 28. November 2010

Bundesbeschluss über die Volksinitiative «Für die Ausschaffung krimineller Ausländer (Ausschaffungsinitiative)» vom 18. Juni 2010
Parole auto-partei.ch: Ja
JaNein% Ja% Nein
Volk1`398`3601`243`32552.9%47.1%
Stände15 5/25 1/2
Stimmbeteiligung: 52.6%
Die Vorlage wurde angenommen
Bezirks- und Kantonsergebnisse in Tabellen- und Kartenform zum Herunterladen hier
Bundesbeschluss über die Aus- und Wegweisung krimineller Ausländerinnen und Ausländer im Rahmen der Bundesverfassung (Gegenentwurf zur Volksinitiative «für die Ausschaffung krimineller Ausländer» [Ausschaffungsinitiative]) vom 10. Juni 2010
Parole auto-partei.ch: Nein
JaNein% Ja% Nein
Volk1`189`1861`407`74345.8%54.2%
Stände20 6/2
Stimmbeteiligung: 52.6%
Der Gegenvorschlag wurde abgelehnt
Bezirks- und Kantonsergebnisse in Tabellen- und Kartenform zum Herunterladen hier
Falls sowohl die Volksinitiative «Für die Ausschaffung krimineller Ausländer» [Ausschaffungsinitiative]) als auch der Gegenentwurf (Bundesbeschluss vom 10. Juni 2010 über die Aus- und Wegweisung krimineller Ausländerinnen und Ausländer im Rahmen der Bundesverfassung) von Volk und Ständen angenommen werden:
Parole auto-partei.ch: Volksinitiative
VolksinitiativeGegenvorschlag% Ja% Nein
Volk1`252`6251`270`831
Stände13 4/27 2/2
Stimmbeteiligung: 52.6%
Bezirks- und Kantonsergebnisse in Tabellen- und Kartenform zum Herunterladen hier
Bundesbeschluss über die Volksinitiative «Für faire Steuern. Stopp dem Missbrauch beim Steuerwettbewerb (Steuergerechtigkeits-Initiative)» vom 18. Juni 2010
Parole auto-partei.ch: Nein
JaNein% Ja% Nein
Volk1`072`6681`510`94541.5%58.5%
Stände15 5/25 1/2
Stimmbeteiligung: 50.9%
Die Vorlage wurde abgelehnt
Bezirks- und Kantonsergebnisse in Tabellen- und Kartenform zum Herunterladen hier

JA zur Volksinitiative «Für die Ausschaffung krimineller Ausländer» (Ausschaffungsinitiative)
NEIN zur SP Steuerinitiative

Letzte Aktualisierung am: 11. August 2015 - 07:36 Uhr