Nach Gerichtsurteil herrscht Klarheit!

Nach Gerichtsurteil herrscht Klarheit!

Übles Intrigenspiel von Zürcher Stadtpolizisten gegen die auto-partei.ch Perfider politischer Angriff vom Gericht abgeschmettert In einer Nacht-und-Nebel-Aktion steckt ein linker Aktivist an der Hardstrasse 260 in Zürich an 6 (sechs) parkierten Autos Flyer der auto-partei.ch unter den Scheibenwischer. Wie bestellt ist die Stadtpolizei vor Ort und rapportiert zu mitternächtlicher Stunde…

Weiterlesen

Unglaublich, aber wahr!

Unglaublich, aber wahr!

Willkür eines Zürcher Stadtpolizisten Eine spannende Geschichte wie aus einer „Bananenrepublik“ Lesen Sie hier, wegen welchem „Vergehen“ der Präsident der auto-partei.ch von einem Zürcher Stadtpolizisten verzeigt werden sollte. In seiner Stellungnahme, dem „rechtlichen Gehör“, zeigt unser Parteipräsident auf, wie ein offensichtlich politisch verblendeter Polizist seine Stellung für unhaltbare Anschuldigungen missbraucht.…

Weiterlesen

Die Grünen sind erfroren

Die Grünen sind erfroren

Die Schlagzeile auf der Frontseite des Bieler Tagblattes vom 19. Mai „Die Grünen sind erfroren“ weckte in mir, auf den ersten Blick, Freude. Doch leider ist nur eine geniessbare Gattung, nämlich die grüne Spargel, erfroren. Der Verlust der Spargelbauern lässt die „Grünen“ allerdings kalt. Sie bauen ja mit ihrer Politik…

Weiterlesen

Tempo 30 muss gestoppt werden

Tempo 30 muss gestoppt werden

Tempo 30 muss gestoppt werden Die Mehrheit der Gemeinde-Politiker setzt, mindestens was die Verkehrspolitik betrifft, das eigene Denken ausser Kraft. Wenn einige wenige Quartierbewohner lauthals Tempo 30 fordern und dazu noch ein „Verkehrsplaner“ den Gemeinderäten Tempo 30 mit blumigen Worten schmackhaft macht, geben sie willfährig nach. Eine andere Haltung würde…

Weiterlesen